Kontakt

gruben1a - das Café
Pia Griesbach
Gruben 1a
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 7060
Jeder dürfte hier sein Plätzchen finden ...
Trettachtal-Panorama
Trettachtal-Panorama
gruben1a

Gästebuch

Liebe Gäste, Ausflügler, Oberstdorfer, Wanderer, Radler, Allgäuer, Neugierige, Nordic Walker, Naturgenießer, Kraxler, Paraglider ... alle, die gruben1a - das Café im Trettachtal besuchen - teillen Sie sich hier gerne mit! Wir freuen uns auf Ihre Einträge!


Text darf keine HTML-Tags oder Links beinhalten. Zeilenumbrüche werden übernommen.
Ihr Name
Spamschutz
Bitte lösen Sie diese Gleichung.
1 + 1 =

30 Kommentare

Gabi und Gunther am 19.02.2017 ♥ Gefällt 1 Person
Ganz reizend heimeliges ,in einem modern frischen und rustikalen allgäuer Stil eingerichtetes Café, von netten jungen Leuten mit Engagement geführt. Wir waren freudig überrascht beim Eintreten. Wer dieses Cafe von früher kennt, schätzt was da Tolles entstanden ist, im wilden Trettachtal :)
Tanja Hohn-Jobst am 15.02.2017 ♥ Gefällt 1 Person
Das Café Gruben ist immer einen Besuch wert , wir finden es sehr schön dort , und kommen gerne wieder ! Die Dekoration ist sehr schön und auch das Angebot an Speisen und Getränken finden wir sehr gut ! Wir kommen gerne wieder !
Lisa und Rolf am 02.10.2016 ♥ Gefällt 1 Person
Im Frühsommer waren wir zum ersten Mal in Oberstdorf und auch vom gruben1a derart begeistert, dass wir nun mit allen Kindern, Schwieger- und Enkelkindern wiederkommen.
Schon jetzt freut sich die ganze "Bagage" auf einen Spaziergang in das unglaublich gemütliche gruben1a!
Bis ganz bald also!
Anonym am 29.09.2016
Wir waren Gäste im Hotel Gruben - was aber da nachts im Cafe abgeht ist einfach nur brutal - Party bis in die frühen Morgenstunden - an Schlaf nicht zu denken! Nie wieder
Verena am 27.09.2016
Hallo Urlauber,
diese Cafe ist nicht unbedigt zu empfehlen. Die Aussicht ist zwar toll und das Ambiente auch, aber das Personal völlig überfordert!!! Mein Mann hat ein Hefeweizen bestellt, die Bedienung wusste nicht, das sich die Hefe unten in der Flasche befindet, als mein Mann sie darauf hinwies, doch ein paar Tropfen Wasser in die Flasche zu füllen, um die Hefe zu lösen, hat sie fast 100 ml Wasser ins Bier gekippt!! Der Apfelstrudel wurde komplett vergessen, obwohl man einen niedlichen Löffel mit Nummer bekam. Also hier hat man echt am falschen Eck gespart. Die Preise sind ja auch nicht günstig und man muss sich sein Zeug auch selber holen....
Anonym am 11.10.2016
Sehr geehrte, liebe Verena,

Es tut uns leid, dass ein paar Punkte bei Ihrem Besuch in unserem gruben1a - das Café für Sie nicht stimmig waren.

Da die von Ihnen beschriebenen Situationen selbstverständlich nicht in unserem Sinne sind, möchten wir uns bei Ihnen entschuldigen! Wir werden dies im Team besprechen und sehen, ob es hier noch Schulungsbedarf gibt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass unser junges Team und auch unsere Selbstbedienung zu unserer Philosophie gehören. Uns macht es große Freude in unserem "Kernteam", aber auch mit neuen Gesichtern zusammen zu arbeiten.
Wir geben uns viel Mühe, jedes neue Teammitglied ausführlich, genau und schnell einzuarbeiten. Es tut uns Leid, wenn es uns bei Ihrem Besuch nicht gelungen ist, Sie davon zu überzeugen.

Das gruben1a-Team
Franzi am 16.04.2016 ♥ Gefällt 1 Person
Liebes Team,

ich war letzte Woche das 1. Mal bei euch und ich bin BEGEISTERT. Super Essen, liebevolle Einrichtung, freundliches Team, tolles Wetter und eine mega Aussicht :)
Ich werde wieder kommen. Macht weiter so!!!!
Evi Braun am 17.03.2016 ♥ Gefällt 1 Person
Völlig durchgefroren kam meine Tochter und ich heute bei Ihnen an. Nach einem heißen Kaffee und dazu einem sensationell guten Apfelstrudel und einer Tagessuppe in einer wirklich unglaublich schönen Atmosphäre waren wir so begeistert, dass wir am liebsten noch geblieben wären, wenn nicht die Zeit so gedrängt hätte.
Wir waren zum ersten Mal in Oberstdorf und kommen garantiert wieder. Vielleicht im Sommer mal, wenn man dann im Freien sitzen kann.
Daniela Görlinger am 12.02.2016 ♥ Gefällt 1 Person
Ich war mit meinem Hund hier und ein Tag später bin ich mit meinem Mann und meinem Sohn war hier das Personal war sehr freundlich
Anonym am 27.11.2015 ♥ Gefällt 1 Person
Liebe Team von gruben 1a

wir waren schon öfters ( auch bei nicht so schönem Wetter ) bei Euch im Cafe und waren jedesmal begeistert.
Euer Team ist hilfsbereit und immer zuvorkommend.

Macht weiter so.

Liebe Grüße aus der Rhön
Gisela und Reinhard
Anonym am 30.11.2015
Liebe Gäste aus der Rhön,

wir freuen uns sehr über das herzliche Feedback von Ihnen und vielen anderen Gästen, die uns im Gästebuch Rückmeldung geben.
Lob ist unser schönster Lohn.
Vielen Dank!

Wir freuen uns auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen

Das gruben1a-Team
Claus am 01.01.2015 ♥ Gefällt 1 Person
tolle location
wunderschöne Einrichtung
tolle Gastgeber

bin immer wieder gerne beim einkehren nach einer tollen Bergtour

wünsche euch ein super schönes erfolgreiches Jahr 2015 besonders dem Peter

Top
Birgit am 20.11.2014 ♥ Gefällt 1 Person
Ich finde das Café einfach super! Ein Ort zum Verweilen und Träumen, in bester Lage. Dazu gibt es neben schönem Ambiente eine kleine-feine Speisenauswahl. Gott sei Dank, dass es diese Abwechslung zu altbackenen Stuben mit Leberkäs und Knödel gibt!!! TOP :)
Babsi am 26.03.2014 ♥ Gefällt 1 Person
Ihr seid super. Weiter so :)
Eva am 20.03.2013 ♥ Gefällt 1 Person
Wir sind eher durch Zufall auf Euer tolles Café gestoßen und waren - als wir drinnen angekommen waren - ganz begeistert!

Leider muss ich mich dem Hans anschließen: Von außen sieht es ziemlich altbacken aus, sodass man wirklich erst drinnen erkennt, welche Mühe Ihr Euch gegeben habt. Vielleicht solltet Ihr außen noch eine zusätzliche Info-Tafel über Euch (Philosophie / Einrichtung / Fotos etc.) aufstellen.

Viele Grüße und bis zu unserem nächsten Besuch in Oberstdorf...
gruben1a Café am 28.01.2013
Lieber Hans, vielen Dank für Ihren persönlichen Eindruck, auf den wir - leider erst jetzt - gerne antworten möchten. Sicherlich ist nicht alles perfekt in unserem gruben1a Café, aber wir sind sehr, sehr happy mit dem Ergebnis unserer kompletten Neugestaltung. So sagen es uns auch viele Gäste. Dafür hatten wir ein festgelegtes Budget und manches liegt nicht in unserer "Macht" als Pächter bzw. hätte es den Rahmen gesprengt (z.B. Fenster).

Mit der Terrasse haben Sie recht, da war wohl etwas viel los, so dass das Team leider nicht dazugekommen ist. Der Preis für unseren Williams halten wir hingegen für gerechtfertigt, weil es ein echtes Qualitätsprodukt ist, das seinen Preis hat und nicht unbedingt mit den gängigen verglichen werden kann.

Das Schild "Café Gruben" ist eine Tradition an dieser Stelle im Trettachtal. Noch möchten wir es deshalb so belassen, wenn wir auch sehen, dass es zu Irritationen führen kann. Wir hoffen, dass wir ein wenig zur Aufklärung beitragen konnten - und vielleicht besuchen Sie uns noch einmal im Sommer... :)
Hans am 31.12.2012
Schöne Location,

leider nicht so ganz perfekt durchgestylt, wenn man genau hinschaut. Nur einfach die neuen Holzlatten über das alte Holz genagelt reicht nicht, wenn man trotzdem noch Reste sieht. das ist ein Stilbruch. Fenster gehören auch mal ausgetauscht, die sind blind und auch gesprungen.#

Die Preise sind leider überzogen. Für einen Williams über 3.50 EUR ist wirklich nicht ganz angemessen, zumal bei Selbstbedienung und wenn man das Preisniveau anderweitig in Oberstdorf sieht.

Und bei schönem Wetter sollte man die Terasse vom Schnee räumen und die Bänke unter den Tischen vorholen, ansonsten wirkt es nicht so einladend und die Gäste gehen eher weiter, wenn sie nicht sitzen können.

Ein neues Schild draußen wäre auch nicht schlecht, man denkt sonst, es wäre noch das alte Lokal, zumal wenn man jetzt nicht mehr Gruben sondern Gruben1a heißt.
Petra Kagermaier am 18.11.2012
Eine wirkliche Bereicherung für Oberstdorf! Wir durfen gestern nach einer langen Wanderung das wunderbare Herbstmenu geniessen. Es hat alles sehr gut geschmeckt. Was ich als besonders angenehm gefunden habe,war die Bodenständigkeit des Menus.
Das Ambiente hat uns auch ausnehmend gut gefallen. Wir empfehlen euch gerne weiter. Schön auch, dass ihr im Novembeer und Dezember geöffnet habt.
Karl Strobl am 25.06.2012
Hallo Familie Frank,

herzlichen Glückwunsch auch von mir zu dem gelungenen Projekt und der tollen Idee den Namen öffentlich auszuschreiben. Ein sehr guter Einfall, das die Gäste, Fans und Bekannte daran teilnehmen können.
Weiter so und viel Erfolg, Glück und Genuss
aus Kempten

Karl Strobl
Weinland am 22.05.2012
Hallo, liebe Familie Frank !
Wir kommen aus der Pfalz und waren zum Wandern im schönen Oberstdorf.
Am 20.05. sind wir dann auch bei Euch eingekehrt und durften das schöne Ambiente Eurer Location geniessen. Uns hat es sofort sehr gut gefallen. Auch die noch nicht ganz professionelle Art der "Mädels" hinter der Theke war sehr charmant (nochmals vielen Dank für die aus dem Ärmel gezauberten Erdbeerbecher für die Kinder). Richtig glücklich waren wir dann,nachdem wir für die bei Euch gekauften Vasen auch noch Blumen geschenkt bekamen. Sehr nett. Auch hierfür nochmals herzlichen Dank.
Wir haben uns rundum wohl gefühlt und lecker war es auch. Viel Erfolg für Euer "Gruben-Glück" . Wir kommen gerne wieder.
Die 6 Pfälzer ;)
freeriedync am 10.05.2012
Obedient bye, considerate chum :)
A. Schweizer am 29.04.2012
Toll - wunderschön - ein neues Highlight für Oberstdorf.

Als Namensidee: ...wir gehen ins gruibig! (in Anlehnung an griabig, d.h. etwas verfremdet). Der Allgäuer weiß was griabig ist, der 'Preuß' etc., dem muß man es erklären bzw ich würde neben gruibig die Lautschrift im Namenszug danebenschreiben ..und gruibig von Gruben, d.h. man lenkt ihn auch in Richtung Gruben.

Vielleicht fällt mir nochwas ein
Viel Erfolg
A. Schweizer, Oberstdorf

Angela am 28.04.2012
Der Spaziergang von Oberstdorf nach Gruben lohnt sich wirklich und das beste ist daran, dass jung und alt auf den ebenen Wegen selbst mit Kinderwagen, Roller oder sogar Rollator prima zusammen einen Ausflug machen können. Die Einrichtung ist sehr gelungen, das Personal sehr freundlich und zuvorkommend.
Ich weiß nicht, warum der Name Cafe Gruben geändert werden soll, aber wenn, dann würde ich Frank`s Naturidyll treffend finden.
Jedenfalls freue ich mich schon heute auf den nächsten Besuch.
tounteeIrrino am 28.04.2012
Honourable bye, considerate alternative other :)
W.u.W.Reulecke am 18.04.2012
Sehr geehrte Familie Frank, 18. April 2012
mit großem Interesse haben wir die neuen Internet-Seiten von Gruben gesehen und gelesen. Wir haben den Werdegang von Gruben von Jahr zu Jahr verfolgt, da wir Stammgäste von Heinrich und Hilde Müller, sowie später von Peter Müller, sind.
Im September 2011 waren wir zum 42.Mal in Gruben.
Sie als Hoteliers vom einzigen 5-Sterne-Hotel in O'dorf haben es sich sicherlich nicht leicht gemacht, dieses besondere Café-Projekt in Gruben zu starten.
Ihre Angebote und die Beschreibungen rund um Café Gruben hören sich sehr gut an, und wir sind überzeugt, daß bei den Einkehrern und Besuchern alles gut ankommt. Das einzige, was wir uns nicht so richtig vorstellen können, ist die Selbstbedienung in Gruben. Aber auch das werden die - hoffentlich vielen Einkehrer - gut annehmen. Die jüngere Generation ist bestimmt begeistert. Die älteren Semester - so wie wir - müßten erst einmal vor Ort die Neuigkeiten begutachten, und dann können sie ihr Urteil abgeben.
Wir wünschen Ihnen, Familie Frank, sowie Ihrem Team guten Erfolg und immer ein volles Haus.
Irgendwann werden auch wir mal wieder nach Gruben kommen. Es wird dann natürlich für uns unangenehm, da wir zum Abendessen wieder nach O´dorf rein müssen, da Sie ja um 17.00 Uhr schließen. Für die Hotelgäste ist das nicht schön!!!
Die Namensänderung ist für uns etwas schwierig. Nach fast 40 Jahren Urlaub in Gruben wird es für uns immer "Hotel und Cafe-Restaurant Gruben" bleiben.
Wir hätten evtl. Vorschläge, und zwar "Trettachquelle" (weil die Quelle des Trettacher-Wassers neben dem Haus entspringt) oder "Müllers-Einkehr" (zum Gedenken an Heinrich und Hilde).
Falls uns noch irgendein toller Name einfällt, werden wir uns noch einmal melden.
Freundliche Grüße
Wolfgang Reulecke
Wilhelmine Reulecke-Dannehl
Erika Würth
Kai Lange am 18.04.2012
Hallo, die Neugestaltung ist sehr schön geworden, gefällt mir wirklich gut.Sehr stimmiges Ambiente und sehr gemütlich.Da lohnt sich der kurze Fußweg aus dem Städtchen ;-))
Silke Pulfer am 15.04.2012
Hallo,
wir haben gerade leckeren Capucchino genossen. Auch bei dem Wetter heute überhaupt kein Problem in 30 Minuten vom Oybeleparkplatz aus zu laufen. Und dann in der gemütlichen Gaststube sitzen :)
Wir kommen bestimmt bei schönen Wetter wieder, denn die Terrasse sieht auch super einladend aus.
Bis bald
Karl Traubel am 14.04.2012
Liebe Familie Frank,

freue mich für Euch und Euer neues Projekt. Wünsche viel Erfolg.

Karl Traubel
Andrea am 09.04.2012
Uns Preußen hat es super bei Euch gefallen, ein tolles Cafe mit sehr gemütlichem Ambiente. Nicht zu rustikal aber dennoch der Gegend angepasst. Wir wünschen Euch ganz viel Erfolg und wünschten der Weg zu Euch wär nicht so weit!
Besonders liebe Grüße an den Nico!!!!!!!!!!!!!
Andrea, Luca und Michi
Fanny Hanny am 04.04.2012
So schöööön ist es geworden und nicht mehr wiederzuerkennen - toll, dass es nahe Oberstdorf so eine Location gibt! Ein erster Name ist mir auch schon eingefallen, aber ich überlege weiter, denn eine Party mit Freunden als Hauptpreis wäre cool :)